22.10.2019

WETTBEWERBSRECHT 3 - Vergleichende Werbung und disruptives Marketing – Rechtliche Grenzen vergleichender Werbung

22.10.2019 Ulm

Was ist alles bei vergleichender Werbung erlaubt? Kann eine fremde Marke genannt
werden? Kann vergleichende Werbung irreführend sein? Welche Ansprüche hat ein Mitbewerber bei unzulässiger vergleichender Werbung? Was ist Imitationswerbung? Wann ist vergleichende Werbung herabsetzend?

22.10.2019 (Ulm) I 13-16 Uhr

Kosten: 120 Euro pro Teilnehmer inkl. Seminarunterlagen & Tagungsgetränk

Hier können Sie sich für den Termin "WETTBEWERBSRECHT 3 - Vergleichende Werbung und disruptives Marketing – Rechtliche Grenzen vergleichender Werbung" am 22.10.2019 anmelden

anmelden

Autor/ Ansprechpartner

Gabriele  Bernhardt
Gabriele Bernhardt

Rechtsabteilung

0711 64864-45

0711 64864-34

Neue Weinsteige 44

70180 Stuttgart