19.08.2019

Achtung: Neue Regeln fürs Bezahlen beim Online-Einkauf ab dem 14. September!

Am 14. September 2019 treten mit der zweiten Stufe der EU-Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 verschärfte Regeln für das Onlinebanking und das Online-Bezahlen in Kraft. Das heißt: Dem Handel bleibt nur noch wenige Wochen für die Vorbereitungen!

Im Mittelpunkt steht dabei die sogenannte „starke Kundenauthentifizierung“ (Strong Customer Authentication, SCA). Verabschiedet wurde die Richtlinie bereits 2015 – die regulatorischen technischen Standards (RTS) wurden aber erst im März 2018 veröffentlicht!

Die Zeit für die Umstellung der Systeme und für die Aufklärung der Kundinnen und Kunden war damit von vorne herein zu knapp. Deshalb drängen wir zusammen mit dem Handelsverband Deutschland (HDE) auf eine europaweite Verlängerung der Übergangsphase um 18 Monate. Aktuell müssen wir aber davon ausgehen, dass es diese nicht geben wird.

Auf unserem Dienstleistungsportal handel-scout haben wir für unsere Mitglieder alle Informationen sowie eine Vielzahl nützlicher Tipps für den erfolgreichen Umgang mit den neuen Regelungen als Merkblatt „PSD2“ zusammengefasst.
Zusätzliche Informationen sowie anschauliche Grafiken zum Thema finden Sie auch auf der Webseite der Deutschen Bundesbank.