26.11.2019

Gewonnen: Pfullendorf, Wertheim und Biberach mit dem Stadtmarketing Preis des HBW ausgezeichnet!

Stuttgart, 26.11.2019 – Dreizehn Kommunen aus ganz Baden-Württemberg hatten es mit ihren Stadtmarketing-Projekten in die Endrunde des Stadtmarketing Preis 2019 geschafft. In Stuttgart wurden nun die Gewinner Pfullendorf, Wertheim und Biberach feierlich ausgezeichnet.

Katrin Schütz MdL, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg, sagte bei der Preisverleihung: „Der Stadtmarketing Preis des Handelsverbands Baden-Württemberg setzt ein Zeichen für attraktivere (Innen-)Städte. Das ist wichtig, denn Handel, Kommunen und Politik müssen zusammen an neuen Konzepten arbeiten, um sich im Wettbewerb mit dem Internet und anderen Standorten zu behaupten. Aus diesem Grund haben wir 2018 auch den Dialogprozess ‚Handel 2030‘ gestartet und entwickeln derzeit mit unseren Partnern Unterstützungsmaßnahmen für die Einzelhändler im Land. Die Wettbewerbsbeiträge der Endrundenteilnehmer des Stadtmarketing Preis und insbesondere die drei Siegerprojekte zeigen exemplarisch, wie innovatives Stadtmarketing aussehen kann. Ich gratuliere den Siegern und hoffe, dass alle Projekte viele Nachahmer finden.“

Alle Informationen zu allen Endrundenteilnehmern und Ihren Projekten finden Sie hier.
 

Autor/ Ansprechpartner

Philipp Morio
Philipp Morio

Referent Public Affairs

0711 64864-40

0711 64864-24

www.hv-bw.de

Neue Weinsteige 44

70180 Stuttgart