Newsletter
Wohnen und Büro

Alle: Konjunkturumfrage des HDE - Bitte teilnehmen!

Auch in diesem Sommer führt der HDE wieder eine Konjunkturumfrage unter Mitgliedsunternehmen zur konjunkturellen Entwicklung und anderen einzelhandelsrelevanten Themen durch. Die Befragung erfolgt ausschließlich über einen Online-Fragebogen, der über den folgenden Link aufgerufen werden kann. Die Teilnahme erfolgt anonym und ohne jegliche Verpflichtung.

https://de.surveymonkey.com/r/KUSOEHV

Wir bitten um rege Teilnahme bis 01.09.2019.

GPK: Stiftung Warentest warnt vor Bambusbechern

"Lassen Sie die Finger von Bambusbechern!", deutlicher kann die Warnung der Stiftung Warentest kaum sein. Denn sie sind biologisch nicht abbaubar - auch wenn es im Einzelfall behauptet wurde - können nicht recycelt werden und geben - mit Ausnahme oft auch nach mehrfacher Nutzung Schadstoffe an heiße Getränke wie Kaffee ab. Der Grund: Sie bestehen aus fein zermalenen Bambusfasern und bei allen Bechern aus einem Kleber aus Melaminharz. Dieser Kunstsoff setzt sich aus Melamin und Formaldehyd zusammen. Melamin wird in Kindergeschirr verwendet und ist als solches nicht gefährlich. Jedoch bei Temperaturen über 70 ° C sieht es anders aus, und das oft auch bei vielfacher Benutzung. Beide Stoffe gelten als gesundheitsgefährdend. Hinzu kommt eine oft fehlerhafte oder nicht ausreichende Deklaration. Sie gehören nicht in die Mikrowelle und dürfen keinesfalls zerbrochen benutzt werden. Ohne Auffälligkeiten ist lediglich das Produkt Chicmic Bamboo Cup. www.test.de/Bambusbecher-im-Test-Die-meisten-setzen-hohe-Mengen-an-Schadstoffen-frei-5496265-0/

GPK + BVDM + HBS: Nordstil mit 12.500 Besuchern

Mit 750 Ausstellern, davon 150 aus dem Ausland, und einem Neuheitenfeuerwerk rund um Küche, Haus, Garten, Geschenke, Papeterie, Design, Schmuck und Mode versetzte die Nordstil ihre 12.500 Besucher in Orderlaune. Vielfältige Begegnungsformate und Vorträge rund um Kreativ­arbeit, Online-Marketing oder PoS-Gestaltung ergänzten das breite Angebot. Vorträge und Workshops zum PoS der Zukunft, zu Verkaufstrends sowie zum Online-Marketing waren auch in diesem Jahr wichtiger Brückenbauer zwischen analoger und digitaler Customer Experience. Die nächste "Nordstil" findet 11. - 13.01.2020 in Hamburg statt.

BVDM: Abschlussfeier an der Fachschule des Möbelhandels

In festlichem Rahmen verabschiedete die Schulgemeinschaft der Fachschule des Möbelhandels am 25 Juli 2019 mehr als 50 Absolventen aus ganz Deutschland in ihre berufliche Zukunft.

Vor der Zeugnisausgabe griff Schulleiter Dieter Müller das Motto der Schule "Richte dir deine Zukunft ein" bei der Verabschiedung in den Ruhestand von vier langjährigen Lehrer/innen der Schule auf.  Er bedankte sich bei Ellen Berthmann, Alice Schwettmann, Gerd Schwettmann und Dr. Michael Weide für ihre engagierte pädagogische Arbeit und ihren Einsatz zum Wohle der Schüler und der Schule. Er wünschte ihnen eine tolle Zeit ohne berufliche Verpflichtungen, mit Gesundheit, Freude und viele neue Ideen, mit denen sie ihre Zukunft im Ruhestand nach ihren Träumen einrichten können.

Nach der Ehrung der Klassenbesten und der Zeugnisausgabe an alle Absolventen fiel der Startschuss für ein rauschendes Fest der Schulgemeinschaft im Cologne Playa bis in die frühen Morgenstunden.

BVDM: M.O.W. 2019

Die M.O.W. vom 15. bis 19. September meldet weitere Neuaussteller wie Sprenger aus der Schweiz mit exklusiven Massivholzmöbeln, DKK Klose, Hersteller von Speisezimmern, Tischgruppen, Eckbankgruppen und Wohnen, der Däne Manis-h mit Kindermöbeln, Deftrans aus Polen mit Badsystemen, die Luxury Bedding Company aus den Niederlanden, Larix aus Rumänien mit Landhausmöbeln und Kluskens aus Holland mit Design in Massivholz. Wobei sie mit ihren Produkten insbesondere das konventionelle Sortiment stärken. Umfangreicher in 2019 zeigen sich zudem die Warenbereiche Speisen, Schlafen, Polster sowie Massivholz.

Insgesamt stellen auf der M.O.W. 2019 rund 450 Aussteller aus 35 Nationen aus. Das gesamte Angebots-Spektrum deckt alle Preislagen von gehoben bis Einstieg ab und umfasst alle Warengruppen: Wohnen, Polster, Speisen, Schlafen, Diele, Baby, Kind und Jugend, Bad und Küche, Klein- und Einzelmöbel sowie Fachsortimente - für konventionelles Einrichten ebenso wie für Junges Wohnen/Mitnahme/SB und E-Commerce.

Zur Messeparty am Dienstag, den 17.09.2019 ab 18:00 Uhr vor Halle 12 ist jeder M.O.W. Teilnehmer, Aussteller wie Fachbesucher, willkommen. www.mow.de

BVDM: spoga + gafa 2019

Noch wenige Wochen bis zur spoga+gafa 01.- 03.09.2019. Im Fokus der weltweit größten Gartenmesse steht 2019 das Trendthema "City Gardening - Gärtnern ohne Garten". Segmentübergreifend und anhand von verschiedenen Formaten und Präsentationen setzen die Aussteller und die Veranstalter neue Impulse für das Gärtnern in der Stadt und Akzente bei der Gestaltung und Ausstattung des etwas kleineren, grünen Wohnzimmers.

Der Trend zum Gärtnern ohne Garten zieht sich auf der spoga+gafa durch alle Segmente. Von kompakten Pflanzbeeten, vertikalen Pflanzwänden, Mini-Gewächshäusern über Bewässerungssysteme, kombinierbare und multifunktionale Möbel, modulare Loungemöbel bis hin zu kompakten Gasgrills und kleinen Elektrogeräten: Für den großen Landhausgarten gibt es nichts, was es nicht auch für den kleinen Stadtbalkon gäbe. Dabei überzeugt vor allem die Multifunktionalität, wie zum Beispiel bei Tischen mit integriertem Wäscheständer oder einer Kühlbox inklusive Soundsystem. Platz sparen, ohne auf Komfort zu verzichten, ist die Devise.

Die Messe legt mit dem großen Trendthema segmentübergreifend eine kommunikative, inhaltliche und produktbezogene Klammer. Zur besseren Kennzeichnung von Ausstellern, die City Gardening-Produkte in den Fokus stellen, hat die Messe ein eigenes Logo entwickelt. www.spogagafa.de

 

HBS: Insights-X: Messekarten über den HBS

Auf der PBS-Messe 09.10. -12.10.2019 in Nürnberg wird mit 311 Aussteller aus 39 Ländern gerechnet. Für die mittlerweile fünfte Messeveranstaltung gibt es zahlreiche Neuerungen, wie etwa die Nutzung der neuen Halle 3C oder das Vortragsformat - die täglichen Insights-Talks in der Insights-Arena - sowie die Sonderfläche #Inspiration. Abgerundet wird das Rahmenprogramm durch Mitmach- und Networking-Angebote. Mit dem Messeticket können kostenlos die öffentlichen Verkehrsmittel im Stadtgebiet Nürnberg-Fürth-Stein (Tarifzone 100/200) genutzt werden. Wie jedes Jahr bietet der Handelsverband kostenlose Eintrittskarten. Das Angebot ist limitiert. Interessenten melden sich unter hbs@wohnenundbuero.de

HBS: Fachberater: Entspannte Arbeitsatmosphäre trotz Hitzewelle

Mit dem Hinweis "Halbzeit", begrüßte Lehrgangsleiterin Martina Kobabe die Teilnehmer des aktuellen Fachberaterkurses am 24.07.2019 zum Präsenz­tag "Ordnen und Soho" in Köln. "Bis hierher haben Sie es schon einmal durch viel Fleiß und Engagement geschafft. Sie haben alle gut gelernt und mit den Erfahrungen aus den ersten Klausuren werden Sie alle diesen Präsenztag gut meistern", so Kobabe weiter. Mit dem wichtigen Hinweis, aufgrund des angekündigten Hitzerekords auch auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu achten, startet der Präsenztag mit dem ersten Teil der schriftlichen Wissensüberprüfung. Anschließend folgte der praktische Teil. Dabei arbeiteten die Teilnehmer die nach Themengebiete aufgebauten Arbeitsstationen ab.

Praktische Unterstützung erhielten sie dabei durch Malgorzata Torandt die insbesondere als Praxis-Coach den Überblick über sämtliche im Kurs aufgebauten Praxisstationen hat und den Teilnehmern jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht. "Besonders die Binde- und Laminiergeräte sind immer wieder erklärungsbedürftig", weiß Torandt zu berichten. Dass das Thema interessant und umfassend ist, brachten dann zwei angehende Fachberater den Teilnehmer in ihrer Teampräsentation näher. Anschließend folgten noch weitere Präsentationen und Verkaufsübungen, wo neben der fachlichen Aufbereitung der verschiedenen Themen auch das Präsentieren der eigenen Person bewertet wurde. www.wohnenundbuero.de