Sie sind hier:Presse»Pressemitteilungen»Pressemitteilungen aktuell»Zahlreiche positive Ansätze in neuem Koalitionsvertrag

Zahlreiche positive Ansätze in neuem Koalitionsvertrag

16. Februar 2018

CDU, CSU und SPD haben am 7. Februar 2018 ihren Koalitionsvertrag für die 19. Legislaturperiode vorgelegt. Aus Sicht des Handels finden sich darin zahlreiche positive Ansätze, etwa die geplanten Investitionen in die digitale Infrastruktur und eine bessere Bildung. Angesichts der einmalig guten gesamtwirtschaftlichen Lage und des umfassenden Strukturwandels durch die Digitalisierung und den demografischen Wandel sind viele Vorhaben jedoch wenig ambitioniert. Insgesamt bleibt die Große Koalition hinter ihren Möglichkeiten zurück.

Suche

Button Mitglied werden quadrat

Scout EHV

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok